Vortrag und Buchvorstellung – Das Jahrhundertbauwerk Innkanalkraftwerk

Vor 100 Jahren befand sich die größte Baustelle Europas zwischen Jettenbach und Töging: Rund 7.000 Arbeiter, 43 Bagger und 115 Lokomotiven bewegten 320.000 Kubikmeter Beton und 11.000 Tonnen Metall, um Wehr, Kanal und Kraftwerk zur Stromgewinnung zu bauen. Der Journalist und Autor Wolfgang Haserer berichtet über die Entstehung dieses Jahrhundertbauwerks, das bis heute unsere Region prägt. VERBUND-Projektleiter Bernhard Gerauer spricht über die Ertüchtigung des ältesten Kraftwerks am Inn, die 2024 mit der Einweihung des Wehrs in Jettenbach ihren Abschluss fand.

In Kooperation mit der Verbund AG.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

06 Nov 2024

Uhrzeit

19:00 - 21:00

Kosten

Eintritt frei.

Veranstaltungsort

Haberkasten
Haberkasten, Erdgeschoss, Fragnergasse 3, 84453 Mühldorf a. Inn
Kategorie
Geschichtszentrum und Museum Mühldorf a. Inn

Veranstalter

Geschichtszentrum und Museum Mühldorf a. Inn
Telefon
08631699980
E-Mail
info@museum-muehldorf.de

Kommentare sind geschlossen.

© Landkreis Mühldorf a. Inn