Themenführung – „Nahui, in Gotts Nam“ – Die Entwicklung der Inn-Schifffahrt

Mit diesen Worten begannen die Innschiffer ihre Fahrt. Früher war der Inn eine wichtige Handelsstraße. Viele Waren wurden in Schiffszügen transportiert, wodurch am Fluss reiche Städte entstanden. Der Fluss birgt aber auch Gefahren und schlimme Schiffsunglücke geschahen.
Anhand der Ausstellungsstücke führt Helene Sondermaier durch die Zeit der Innschifffahrt bis zum Aufkommen der Eisenbahn.

 

Um Anmeldung wird gebeten.

 

Themenführung – Der Inn – ein Fluss prägt unsere Heimat

Seit vielen Jahrtausenden ist der Inn Siedlungsgebiet und Wasserstraße. In ihrer Themenführung „Der Inn – ein Fluss prägt unsere Heimat“ stellt Helene Sondermaier, in Vetretung für die Historikerin Angelika Wallner, den Fluss vor und erläutert, welche Bedeutung er als Lebensader und Transportweg für die Menschen an seinen Ufern durch die Zeiten hatte.

 

Um Anmeldung wird gebeten.

 

Themenführung – „Nahui, in Gotts Nam“ – Die Entwicklung der Inn-Schifffahrt

Mit diesen Worten begannen die Innschiffer ihre Fahrt. Früher war der Inn eine wichtige Handelsstraße. Viele Waren wurden in Schiffszügen transportiert, wodurch am Fluss reiche Städte entstanden. Der Fluss birgt aber auch Gefahren und schlimme Schiffsunglücke geschahen.
Anhand der Ausstellungsstücke führt Helene Sondermaier durch die Zeit der Innschifffahrt bis zum Aufkommen der Eisenbahn.

 

Um Anmeldung wird gebeten.

© Landkreis Mühldorf a. Inn