ABGESAGT ! Offene Führungen in der Dauerausstellung „Alltag, Rüstung und Vernichtung – Der Landkreis Mühldorf im Nationalsozialismus“

Mit einer offenen Führung haben Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit in ca. 45-60 Minuten einen Überblick über die Dauerausstellung „Alltag, Rüstung und Vernichtung – Der Landkreis Mühldorf im Nationalsozialismus“ zu erwerben. Der Museumsvermittler und Historiker Hannes Roth sowie die Historikerin Beverly Fietzek gehen dabei gerne auch auf tiefgreifendere Fragen und Themen, die von Interesse sind, ein.

Die aktuellen Termin werden immer am Ende des Monats für den Folgemonat auf unserer Website www.museum-muehldorf.de bekannt gegeben.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, aber unter verwaltung@museum-muehldorf.de oder 08631-699 980 möglich.

Zu beachten ist die jeweilige maximal Anzahl der Teilnehmer und Teilnehmerinnen. Sie wird immer aktuell auf www.museum-muehldorf.de bekannt gegeben.

Wir freuen uns darauf, zahlreiche Besucherinnen und Besucher bei unseren Führungen willkommen heißen zu dürfen.

Datum

04 Nov 2021
Vorbei!

Uhrzeit

15:00

Kosten

Die Führung ist kostenlos. Es fällt lediglich der reguläre Eintrittspreis von € 3,- bzw. der ermäßigte von € 1,50 an.

Veranstaltungsort

NS-Ausstellung im Haberkasten, II. Stock

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow by Email
Facebook
Instagram
YouTube

© Landkreis Mühldorf a. Inn