Themenführung – Das Leben Max Mannheimers

Der Rundgang durch die Sonderausstellung “ Kunst eines Zeitzeugen – Zum 100. Geburtstag von Max Mannheimer“ zeichnet das Leben des Holocaust-Überlebenden nach. Die Museumsvermittlerin Angelika Wallner zeigt an mehreren Stationen der Dauerausstellung „Alltag, Rüstung, Vernichtung“, wie zeitgeschichtliche Entwicklungen auf das Schicksal Max Mannheimers eingewirkt haben. Die Sonderausstellung ist in die Dauerausstellung integriert, wodurch sich diese besondere Perspektive eröffnet.

 

In Zusammenarbeit mit dem Verein Für das Erinnern und dem Katholischen Kreisbildungswerk Mühldorf.

Anmeldung auch unter www.kreisbildungswerk-mdf.de möglich.

 

Termine: So., 24.01., 15.00 Uhr / Fr., 19.02., 15.00 Uhr / Do., 18.03., 15.00 Uhr / So., 11.04., 15.00 Uhr

 

Die Führung ist kostenlos. Es fällt lediglich der reguläre Eintrittspreis von €3,- bzw. der ermäßigte von €1,50 an. Anmeldung erforderlich unter info@museum-muehldorf.de oder 08631-699 980.

Die Veranstaltung zur Sonderausstellung findet im Haberkasten, 2. OG, Fragnergasse 3, 84453 Mühldorf, statt.

Schlagwörter:

Datum

24 Jan 2021
Vorbei!

Uhrzeit

15:00

Kosten

reguläre Eintrittspreise, keine zusätzlichen Kosten für die Führung

Veranstaltungsort

NS-Ausstellung im Haberkasten, II. Stock
Geschichtszentrum und Museum Mühldorf a. Inn

Veranstalter

Geschichtszentrum und Museum Mühldorf a. Inn
Telefon
08631 699-982
E-Mail
info@museum.muehldorf.de

Weitere Veranstalter

Katholisches Kreisbildungswerk Mühldorf
Katholisches Kreisbildungswerk Mühldorf
Website
https://www.kreisbildungswerk-mdf.de/index.php?id=578

Referenten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow by Email
Facebook
Instagram
YouTube

© Landkreis Mühldorf a. Inn