Themenführung – Jüdisches Schicksal im Landkreis Mühldorf a. Inn

Bei einem Rundgang durch die Ausstellung geht die Historikerin Angelika Wallner an mehreren Stationen auf das Schicksal der in Mühldorf ansässigen sowie der ins KZ-Außenlager verbrachten Juden ein. Sie schildert dabei den Weg von der Gleichstellung in den Verfassungen von 1871 und 1919 zur Verfolgung und schließlich der „Endlösung der Judenfrage“ durch den Nationalsozialismus.

Der Vortrag ist kostenlos. Es fällt lediglich der reguläre Eintrittspreis von € 3,- bzw. der ermäßigte von € 1,50 an.

Um Anmeldung unter info@museum-muehldorf.de oder 08631-699 980 wird gebeten.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

17 Jul 2022

Uhrzeit

15:00

Kosten

Die Führung ist kostenlos. Es fällt lediglich der reguläre Eintrittspreis von € 3,- bzw. der ermäßigte von € 1,50 an.

Veranstaltungsort

NS-Ausstellung im Haberkasten, II. Stock
Kategorie
Geschichtszentrum und Museum Mühldorf a. Inn

Veranstalter

Geschichtszentrum und Museum Mühldorf a. Inn
Telefon
08631 699-980
E-Mail
info@museum.muehldorf.de

Referenten

Nächste Durchführung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow by Email
Facebook
Instagram
YouTube

© Landkreis Mühldorf a. Inn