Themenführung – Siegfried Hellmann, Max Mannheimer – zwei jüdische Schicksale während der Zeit des Nationalsozialismus

Siegfried Hellmann war ein jüdischer Pferdehändler in Mühldorf, Max Mannheimer kam als jüdischer Häftling in den KZ-Außenlagerkomplex Mühldorf. Bei einem Rundgang durch die Ausstellung geht die Historikerin Angelika Wallner auf das Schicksal der beiden Männer während des Nationalsozialismus ein.

 

Um Anmeldung unter info@museum-muehldorf.de oder 08631-699 980 wird gebeten.

 

Der Eintritt ist aufgrund des Museumstags frei.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

21 Mai 2023

Uhrzeit

15:00

Kosten

Eintritt: frei

Veranstaltungsort

NS-Ausstellung im Haberkasten, II. Stock
Kategorie
Geschichtszentrum und Museum Mühldorf a. Inn

Veranstalter

Geschichtszentrum und Museum Mühldorf a. Inn
Telefon
08631699980
E-Mail
info@museum-muehldorf.de

Referenten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow by Email
Facebook
Instagram
YouTube

© Landkreis Mühldorf a. Inn