Zum Holocaust-Gedenktag – Leben und Sterben im KZ-Außenlager Mühldorf

Am 27. Januar 1945 befreite die Rote Armee das KZ Auschwitz-Birkenau. Seit 2005 wird international an die Opfer des Holocausts gedacht. Zu diesem Anlass gibt Hannes Roth eine Themenführung durch die Dauerausstellung „Alltag, Rüstung, Vernichtung“. Schwerpunkt sind die Lebensumstände und Arbeitsbedingungen der Häftlinge der KZ-Außenlager im Mühldorfer Hart.

Um Anmeldung unter info@museum-muehldorf.de oder 08631-699 980 wird gebeten.

Hinweis: Ab 17.00 Uhr findet am Mühldorfer KZ-Friedhof in der Ahamer Straße eine Gedenkfeier statt.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

27 Jan 2023

Uhrzeit

15:00

Kosten

Die Führung ist kostenlos. Es fällt lediglich der reguläre Eintrittspreis von € 3,- bzw. der ermäßigte von € 1,50 an.

Veranstaltungsort

NS-Ausstellung im Haberkasten, II. Stock
Kategorie
Geschichtszentrum und Museum Mühldorf a. Inn

Veranstalter

Geschichtszentrum und Museum Mühldorf a. Inn
Telefon
08631699980
E-Mail
info@museum-muehldorf.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow by Email
Facebook
Instagram
YouTube

© Landkreis Mühldorf a. Inn